26.02.11 17:00 Uhr Jahreshauptversammlung

im kleinen Saal der Turnhalle Holzhausen

Am 26.02.2011 trafen sich 49 Mitglieder des Turnverein Holzhausen im kleinen Saal der Turnhalle zur Jahreshauptversammlung.  Die 1.Vorsitzende Martina Mäurer begrüßte die Mitglieder und ganz besonders die Ehrenvorsitzende Maria Zug und das Ehrenmitglied Rosika Metz.

 

Rückblick:

Die Kinder- und Jugendarbeit erfreut sich Dank engagierter Übungsleiter großer Beliebtheit. Besonders erfreulich ist die große Resonanz beim Eltern-Kind-Turnen. Auch das Tischtennistraining der Jüngsten ist wieder gut besucht und lässt auf Erfolge bei den Jugendmeisterschaften hoffen. Leider wird die Gruppe der Mädchen ab 16 Jahre trotz großer Bemühungen immer kleiner. Hier wäre es schön, wenn sich mehr Jugendliche dienstags um 20 Uhr in der Halle einfinden würden. In den vier Frauengruppen gibt es Angebote für jedes Alter und natürlich liegen hier die Schwerpunkte nicht nur in der Bewegung, sondern auch in der Geselligkeit. Die 2. Herren-Tischtennis-Mannschaft belegt z. Zt. den 3. Platz in der 2.Kreisliga und die 1. Mannschaft steht kurz vor ihrem Aufstieg in die Kreisliga. Die Männertanzgruppe hat viele Ausfälle zu beklagen und trainiert für ihre erste „Farewell and Goodbye“- Party. Der Frauennachmittag war wieder einmal ein Erfolg und auch die Mitwirkung bei den Seniorentagen in Form eines Tanznachmittags ist eine Wiederholung wert.

Finanzen:

Da die Ein- und Ausgaben sich auch im vergangenen Jahr die Waage hielten, ist die finanzielle Lage des Vereins nach wie vor stabil.

 

Wahlen:

Die 1. Vorsitzende Martina Mäurer wurde in ihrem Amt bestätigt. Gisela Herbig übernahm von Maren Küther, die sich nicht mehr zur Wahl stellte, das Amt der Geschäftsführerin. Die Kassenwartin Mona Metz, Gerätewart Leo Schröder und Frauenwartin Simone Nobbe wurden ebenfalls einstimmig wiedergewählt.

 

Ausblick:

Am 07.05. gibt es den mittlerweile sehr beliebten alljährlichen Frauennachmittag im kleinen Saal der Turnhalle.

Außerdem wirft ein großes Ereignis seine Schatten voraus: Der Verein feiert im Jahr 2012 sein 50jähriges Bestehen! Unter dem Motto „50 Jahre Sport vor Ort“ werden Feste für jedes Alter, eine Musical Night und die Gemeindemeisterschaft im Tischtennis unter der Regie des Vereins stattfinden. Die Termine werden Ende des Jahres in Form eines Kalenders allen Gemeindemitgliedern bekannt gegeben.

 

zurück